Mountainbike Alpencross Tour Flucht in den Süden

Alpenüberquerung in 3 Tagen

MTB Alpencross Tour „Ab in den Süden“

Manchmal sollte man Dinge tun, die einen einfach nur glücklich machen. Eine Auszeit nehmen, etwas erleben, so wie diese Transalp. Der 2.310m hohe Septimerpass in Graubünden bietet Dir die Möglichkeit mit Deinem Bike in 3 Tagen die Alpen zu durchqueren, den Alpenhauptkamm zu passieren und den südlichen Flair mit dem italienischen Dörfchen Chiavanna zu genießen.
Auch wir dachten zuerst, das wird eine Hatz, eine Speed Tour, doch das muss nicht so sein. Wir haben es geschafft die komplette Palette voller Wünsche eines Mountainbikers in 3 wunderbaren Tagen unter einen Hut zu bekommen. Nördlich der Alpen Schotterpisten, Trails und Felsgalerien sowie eine Unterkunft mit moderner Architektur. Südlich der Alpen Römerpfade, Berggiganten, Höhenwege und mediterrane Gemütlichkeit und eine Unterkunft in Chiavanna.
„Flucht in den Süden“ ist wie ein süßer Sirup: 100 % Konzentrat von dem Du lange zehren kannst und der Dich süchtig macht nach mehr Erlebnissen.

empfohlene Level

ab Level 2 auch E-Bike geeignet

Fortgeschrittene (Level2)

Die Tagesetappen bewegen sich zwischen 1.000 und 1.800 Höhenmetern und ca. 35 – 80 km je nach Untergrund (Charakter) der Up & Downhills. Es werden Radwege, Forststraßen, alpine Trailabschnitte mit kniffligen Passagen wie Wurzeln und Steinfeldern passiert. Es besteht jedoch immer die Option in schwierigen Abschnitten abzusteigen und das Bike zu schieben. Eine Grundfitness wird vorausgesetzt, regelmäßiges Biken ist empfehlenswert. Schwindelfreiheit ist bei manchen Angeboten obligatorisch, bitte mit uns Kontakt aufnehmen. Diese Touren sind für alle gängigen Mountainbikes geeignet. (keine schwere Downhill Bikes)

HINWEIS:

An dieser Tour kannst Du auch mit Deinem E-Bike teilnehmen.

Teilnehmerzahlen

minimal: 8
maximal: 14

Termine 2017

30. Juni – 02. Juli
28. Juli – 30. Juli
25. Aug – 27. Aug
15. Sept – 17. Sept

Make it private

Preise

599,- € (im DZ)
30,- € (EZ Zuschlag pro Tag)

Anreise

Individuelle eigene An- und Abreise.

Treffpunkt Thusis:

Als Gutschein verschenken

MTB Reise Alpencross Flucht in den Süden Höhenprofil

Leistungen

  • 3 ausgearbeitete Alpen-Etappen mit Trails, Felsgalerien, Alpenhauptkamm & Ankunft in Italien
  • Führung durch ausgebildeten, erfahrenen HIRSCH-SPRUNG-Guide
  • 1 Logistik-Guide für Gepäck und weitere persönliche Bedürfnisse und Wünsche, der mit vor Ort bleibt
  • 1 Standard Werkzeugkoffer/ Standpumpe im Fahrzeug
  • 1 Begleitfahrzeug, das uns an den Etappenorten zur Verfügung steht
  • 2 Übernachtungen und Frühstück in bikerfreundlichen Unterkünften mit einmaligen Flair (Übernachtungen grundsätzlich im ½DZ | EZ auf Anfrage)
  • 2 üppige Abendmenüs gefüllt mit Energie und Gemütlichkeit
  • 1 kurzweiliger „retour Shuttle“ zum Startpunkt
  • Reiseveranstalter-Haftpflicht & Reisesicherungsschein

Eindrücke

Das Programm

Freitag: Anreise nach Thusis

Anreise bis 12:00Uhr nach Thusis. Come together und Tourbriefing.
Auf ins Bikeabenteuer. Wir treffen uns um 12.00 Uhr, so hat jeder genügend Zeit zur Anreise nach Thusis im Rheintal / Schweiz. Wer einen weiteren Weg hat oder sogar mit der Bahn anreisen möchte, hat in dieser herrlichen Naturwelt genügend „Anti-Langeweile“ Rezepte.

Freitag 12:00 Uhr

Thusis – Savognin
Um das Top der Alpen zu erreichen biken wir auf breiten, zum Teil aber steilen. Abschnitten hinauf Richtung Tiefencastel. Rings um uns herum können wir schon erahnen was uns da oben erwartet. Nicht nur im Winter eine traumhafte Zeit, eine Welt mit bikerfreundlichen, begeisterten Menschen. Abwechslungsreich geht’s trotz den Höhenmetern heute zu, denn als Schmankerl durchqueren wir handgeschlagene Steintunnel (alter Schyn). Ziel wird das futuristische CUBE Hotel sein, das mit seiner Bauart etwas ganz Besonderes ist.

Tagesleistung:
ca. 30 km / 1.200 hm

Samstag 8:00 - 14:00 Uhr

Savognin – Chiavanna Teil 1
Zum Frühstück wollen wir uns alle pünktlich treffen, denn unser Tag, Dein Tag die Alpen zu überqueren hat einiges zu bieten. Da unser Gepäckservice vor Ort ist, können wir die Last unseres Tagesgepäcks optimieren und uns auf das Wesentliche konzentrieren. Der Anstieg Richtung Bivio, gestaltet sich recht angenehm über breite Forstwege bis wir den ersten Blick auf das Hochalpenmassiv erhaschen können. Ab Bivio dem Passdorf kurz vor dem Julierpass, gibt uns dann schon deutlich zu spüren, jetzt geht’s hoch hinauf auf der freien Schotterpiste zum Septimer-Pass. Alles ist fahrbar, wenn die Kraft für den 1,5 stündigen Anstieg ausreicht.

Samstag 14:00 - 18:00 Uhr

Savognin – Chiavanna Teil 2
YES. We did the Septimer-Pass. Rasend schnell verlieren wir auf der Südseite des Passes an Höhe, bis unsere Fahrtechnik und der schwer zu fahrende Römerpfad uns bremst. Kein Zacken bricht aus der Krone, wer hier ein Stück geht und die Schönheit zu Fuß genießt. Der untere Teil ist super zu cruisen und bietet für den ein oder anderen sogar Variationsmöglichkeiten. Zur späten Mittagszeit erreichen wir den langen Ausläufer, das Bergell-Tal mit ein paar kurzen knackigen „Wadenbeißeranstiegen“. Der Hammer, das Erlebnis Alpenüberquerung mit dem Mountainbike bedarf einem Fest, das wir in der Altstadt von Chiavanna feiern. Wir haben für einen schönen Abend gesorgt…

Tagesleistung:
ca. 65km / 1.700hm

Sonntag

Wir haben keine Hatz, sondern ein Kopf voller Eindrücke. Wir frühstücken gemeinsam, lang und ausgiebig – Urlaubstunden genießen. Gegen 10.00 Uhr packen wir unsere Sachen, so dass wir nach einem kleinen Bummel durch den Ort gegen 12.00 Uhr die Heimreise antreten können. Ruckzuck geht’s Retour nach Thusis (Ankunft ca. 14:00Uhr) und Ihr könnt bleiben oder individuell die Heimreise antreten.

Jetzt buchen



Verfügbare Termine



Nimm JETZT Kontakt auf und stell uns Deine Fragen!

Hast Du allgemeine Fragen zum Produkt? Oder passt Dir der Termin nicht und Du hast einen speziellen Terminwunsch? Ihr seid eine Gruppe und habt eine individuelle Gruppenanfrage. Wir freuen uns auf Deine Anfrage.



Please leave this field empty.

Beliebte KURSE & EVENTS

ALPENCROSS SCHMUGGLER

GIPFELTRAILTOUR BIKE & GOURMET IN BAIERSBRONN

MTB FAHRTECHNIK-KURS FÜR E-BIKES

© HIRSCH-SPRUNG 2016