Infos zur aktuellen Corona-Situation (Stand 08.03.2021)

Die gestaffelte Inzidenz erlaubt zwar einiges mehr, aber wir müssen die Corona-Situation für den Landkreis, in dem wir eine Veranstaltung anbieten, jede Woche neu bewerten. Auf Grundlage der 7-Tage-Insidenz werden wir immer am Dienstag Abend vor der jeweiligen Veranstaltung eine Entscheidung treffen, ob der für das Wochenende geplante Kurs stattfinden kann. Eine Rückmeldung erfolgt dann selbstverständlich umgehend.

Wichtig zu wissen: Es besteht immer die Möglichkeit zur Buchung eines individuellen Personal Trainings (1:1 Coaching mit 1 Guide + 1 bis max. 4 Teilnehmern aus einem Haushalt).
Wir freuen uns sehr auf Deine individuelle Anfrage.

Eva & Björn Fünfgeld

Grundlegende Lockerungen ab dem 8. März

Treffen von bis zu fünf Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten sind wieder möglich. Die Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre zählen dabei nicht mit.

Paare die nicht zusammenleben gelten als ein Haushalt. Sollte ein Haushalt bereits aus fünf oder mehr Personen über 14 Jahren bestehen, so darf sich dieser Haushalt mit einer weiteren nicht dem Haushalt angehörigen Person treffen.

Der Betrieb von Sportanlagen und Sportstätten im Freien und geschlossenen Räumen (ohne Schwimmbäder) ist für den kontaktarmen Freizeit- und Amateurindividualsport mit maximal fünf Personen aus nicht mehr als zwei Haushalten erlaubt. Die Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre zählen dabei nicht mit. Paare die nicht zusammenleben gelten als ein Haushalt.

Weitläufige Anlagen dürfen auch von mehreren individualsportlichen Gruppen genutzt werden (nicht mehr als fünf Personen aus maximal zwei Haushalten). Kontaktarmer Sport in Gruppen von bis zu 20 Kindern bis einschließlich 14 Jahren ist nur im Freien möglich. Die Nutzung von Umkleiden, sanitären Anlagen und anderen Aufenthaltsräumen oder Gemeinschaftseinrichtungen ist in keinem Fall erlaubt.

Zusätzliche Lockerungen in Landkreisen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50

Kontaktarmer Sport in kleinen Gruppen von nicht mehr als zehn Personen ist im Freien und auf Außensportanlagen möglich.

Zusätzliche Lockerungen in Landkreisen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 35

Treffen von bis zu zehn Personen aus nicht mehr als drei Haushalten sind wieder möglich. Die Kinder der beiden Haushalte bis einschließlich 14 Jahre zählen dabei wieder mit.

© HIRSCH-SPRUNG 2019